Sitz! Platz! Bleib!

Mein Hund SITZT mit treuen Augen vor mir, hat PLATZ in meinem Leben und BLEIBT bis zu seinem letzten Herzschlag!


Seit ich denken kann, bin ich in das Lebewesen Hund vernarrt. Jeden den ich gesehen habe, wollte ich kennen lernen, streicheln und mit ihm in Kontakt treten. Es ging soweit, dass ich mich zu Hause auf die Eckbank legte, stundenlang kein Wort gesprochen, nur hechelnd und schlabbernd aus einem Glas getrunken habe. Kurzum: ich benahm mich wie ein Hund! Für meine Eltern begann eine kleine Leidensgeschichte, für mich stand aber schon damals fest: Ich wollte nichts mehr als einen eigenen Hund.

 

Es gab nie einen klaren Zeitpunkt in meinem Leben, in dem ich mich entschieden habe, diese Passion zu meinem Beruf zu machen. Es war mehr ein stetig wachsender Prozess. Aber dennoch klar definiert mit dem Ziel, immer mehr Wissen zu erlangen. Seit dem September 2017 arbeite ich nun Hauptberuflich mit Hunden. Die Arbeit als Assistenzhunde-Ausbildner bei «Le Copain» zeigt mir täglich verschiedene Facetten auf. Sei es die Arbeit für und mit den Menschen die einen Hilfshund an ihrer Seite haben oder aber die Arbeit mit den hingebungsvollen Familien, die Junghunde zu sich aufnehmen und betreuen bis zum Ausbildungsstart im Zentrum. 

 

 Ein Blick zurück...

 

1995 ich war 11 Jahre alt, als unser erster Hund Leika einzog. Da ich als jüngster dreier Brüder am allermeisten darauf gedrängt habe, sollte auch ich mich um diese Labrador-Hündin, welche aus einem Zufallswurf stammte, kümmern.

1996 im Frühjahr schloss ich mit Leika den Erziehungskurs im Hundesportverein Oberwallis HSVO ab. Es folgten einige Jahre im aktiven Hundesport. Die Anfänge des Agility Sports in der Schweiz, haben wir hautnah miterlebt. 

2003/ 2004 Übungsleiter-Kurs SKG, danach war ich als Übungsleiter einer Agility Gruppe im HSVO tätig. 

2005 Antreten der Pflicht fürs Vaterland und damit Eintritt in die Militärhundeführer-Kompanie. Mit meinem zweiten Hund Max, den ich in der Armee übernommen habe, folgten Ausbildungen in den Sparten Schutzhund und Katastrophensuche. Bestandene Prüfung zum militärisch einsatzfähigen Katastrophenhundeführer in der Schweizer Armee. Es folgten einige Jahre im Hundesport mit Obedience, Diensthundeprüfungen und Diensthundebiathlon.

2006 der Verlust meines ersten Hundes und gleichzeitig treuen Freundin. Das Abschied nehmen, eine Konfrontation, die jeder Hundehalter irgendwann mit seinem Vierbeiner durchlaufen muss. Leika war von starker HD (Hüftgelenksdysplasie) und Arthrose betroffen.

2007 kauf meines dritten Hundes Nanouk. Erziehungs-Anbahnung für die Eignungsabklärung als Lawinenhund bei der Kantonalen Walliser Rettungsorganisation KWRO. Leider hatte dieser tolle, quirlige und aufgestellte Labradorsprössling nicht ein langes Hundeleben in Aussicht. Mit 13 Monaten ist Nanouk nach einer Notoperation an unbekannten Fremdkörpern im Bauchraum gestorben.

2012 fand ich zu meinem vierten Hund: Pike. Beginn der sportlich-jagdlichen Arbeit mit Hunden. (Dummyarbeit) 

2014/ 2015 Absolvieren der Jagdausbildung. Ausbildung und Prüfung zum Schweisshundeführer.

2016 Beginn des 18 monatigen Lehrgangs zum Hundetrainer bei Matsh.ch. 

Abendseminar «Abstammung und Domestikation» mit Harry Meister

Mininar, Theorie und Praxis zum Thema «Hundefütterung, Kastration und  Pubertät und 1. Hilfe beim Hund» mit Angelica Meister und Anja Niederberger

Schulungswoche «Grundlagen der Verhaltensbiologie» mit PD Dr. Udo Ganslosser

3 Tage Ethologie, Beobachtungen im Zoo Zürich mit PD Dr. Udo Ganslosser

2017

Abendseminar «4 Schritte zum erwünschten Verhalten» mit Harry Meister

5 Tage SVEB 1 Einheit A Lehrgang mit Marie-Louise Schmidlin

3 Tage Seminar «Körpersignale Ihres Hundes» (Basis) mit Angelica Meister

2 Tage Seminar «Verhalten kennen und Lenken» mit Harry Meister 

2 Tage Seminar «Befreites Laufen ‹trotz› Leine» mit Angelica Meister

2 Tage Seminar «Welt der Hunderassen» mit Gerd Leder

Coaching Nachmittag «Hundefütterung» mit Angelica Meister

Tageskurs «Hund im Recht» mit Nora Flückiger

2 Tage Seminar «Welpen – Früherziehung Anbahnen» mit Angelica Meister

3 Tage Seminar «Körpersignale Ihres Hundes» (Plus)  mit Harry Meister

Abendseminar «Kognitives Lernen – Eigendynamik» mit Harry Meister

Mininar «Spielverhalten und Spielvarianten» mit  Angelica Meister

2 Tage Seminar «Jagdverhalten des Hundes» mit  Harry Meister

Tagesschulung «Entwicklungs- und Lebensphasen unserer Hunde» mit Harry Meister

Schulung «Anatomie und Physiologie» (Grundlagen) «Pathologie» ( Grundlagen) mit  med. vet. Rahel Rutishauser

2 Tage «Genetische Grundlagen in der Hundezucht» mit PD Dr. Udo Ganslosser

Tagesseminar «Beziehung und Bindung gibt es nicht zum Null-Tarif» mit PD Dr. Udo Ganslosser

Tageskurs «Züchterpraxis» mit Harry Meister

Tageskurs «Verhaltensformen» mit Harry Meister

2 Tage Seminar zum Thema «Rückruf» mit Angelica Meister

Tageskurs «Lernen durch Einsicht und Erfahrung» mit  Harry Meister

Abendseminar «Verhaltensauffälligkeit VS. Verhaltensstörung» mit Harry Meister

2 Tage Seminar «Das Wesen des Hundes» mit Harry Meister

Themenabend «Verhaltensauffälligkeiten, Stress – Krankheit – Angstverhalten» mit Harry Meister

Tageskurs «Formen von Verhalten» mit Harry Meister

Themenabend «Verhaltensauffälligkeiten, Territorialverhalten – Fehlverhalten ‹Löschen›» mit Harry Meister

Themenabend «Kommunikation mit Kunden bei Verhaltensauffälligkeiten» mit  Harry Meister

2 Tage Seminar «Aggressionsformen» mit Harry Meister

2 Tage Seminar «Eigensicherung des Hundetrainers» mit Harry Meister

2018 

10 Tage SVEB 1 Einheit B mit Abschluss als Erwachsenenbildner mit SVEB Zertifikat mit Marie-Louise Schmidlin

Tageskurs «Rudelrstrukturen und Rangpositionen in der Mehrhundehaltung» mit PD Dr. Udo Ganslosser

Tageskurs «Funktionskreis Jagdverhalten» mit PD Dr. Udo Ganslosser

Tageskurs «Verhalten und Ernährung» mit Sophie Strodtbeck

Tageskurs «Stress – Hyperaktivität – Stereotypien beim Hund» mit  Sophie Strodtbeck

Tageskurs «Nerven- und Hormonsystem», «Kastration – Ursachen und Auswirkungen» mit  Sophie Strodtbeck

Tageskurs «Psychologie der Mensch-Hunde Beziehung» mit Harry Meister

2 Tägige Abschlussprüfung zum Matsh.ch Hundetrainer

2019

2 Tage Seminar «Hoch erregte Hunde» mit Harry Meister

2 Tage Seminar «Frust / Wut» mit Harry Meister

3 Tage Internationale Assistenzhunde Konferenz in Indianapolis / USA, Theorie und Praxis Workshop in den Bereichen, Erziehung vom Welpen bis Junghund, Ausbildung in verschiedenen Sparten der Assistenzhunde, Betreuung der Menschen, Verhalten in schwierigen Situationen. 

2 Tage Seminar Longieren mit Hund «Kommunikation auf Augenhöhe» mit Sami El Ayachi